Ein professioneller Lehrfilm - gut auch zur Auffrischung

Endlich ein professioneller Film über Wirtschaftsmediation:
"Überzeugend, anschaulich und für jeden in der Wirtschaft absolut nachahmenswert!"
Werner Krüger, Bundesverband Mittelständischer Wirtschaft

Exklusiv für MAB Teilnehmer

Die Macher

Idee und Drehbuch
Thomas R. Henschel und Marion Uhrig-Lammersen

Regie und Redaktion
Marion Uhrig-Lammersen

Regie-Assistenten
Kiki Lammersen
Ruben Tarne

Darsteller
Thomas R. Henschel
Anke Weinmar
Peter Stertz
Daniela Spannagel
Michael Eckolt

Kamera
Christian Lang, Floran Foest, Henning Gebhardt, Paul Heberer

Ton
Rainer Gerlach

Tonassistent
Ludwig Zimmer

Maske
Michel Waldmeier

Schnitt
Christian Lang und Marion Uhrig-Lammersen

Grafik-Design
Bettina Mautner

Das U-Modell der Mediation als Film

Um Mediation kurzweilig zu vermitteln, eignet sich der Film wie kein zweites Medium. Die MAB hat daher jetzt einen eigenen Lehrfilm produziert. Wir setzen diesen Lehrfilm in unserer Kernausbildung ein und jeder Teilnehmer unserer Ausbildungen erhält exklusiv eine eigene DVD mit dem Film.

An Hand eines realen Falles demonstrieren wir, wie dieses Verfahren abläuft und zeigen die grundlegenden Techniken auf. Der Film ist als Lehrfilm konzipierrt und unsere Mediatoren nutzen ihn, um sich auf ihre Mediationen vorzubereiten.

Der Film ist professionell produziert. Wir setzen den Film exklusiv in unseren Ausbildungen ein. Teilnehmer unserer Ausbildungen erhalten den Film von uns als Teil der Seminarunterlagen. 

RSS Feed der Mediationsakademie Berlin Diese Seite drucken