18.10.2013

OIE - World Organization for Animal Health

Die Gesundheit von Tieren und Tierprodukten ist für uns Menschen aus ethischen, hygenischen, gesundheitlichen und ökonomischen Gründen von entscheidender Bedeutung. Die OIE wacht als Weltorganisation darüber, dass die Haltung von Tieren und die Produktion von Lebensmitteln aus Tierprodukten weltweit den notwendigen Standards entspricht. Als Gemeinschaft der Staaten ringt sie um die entsprechenden Standards und sorgt für die notwendigen Kontrollen und die Überwachung durch die Nationalstaaten. Zunehmender Handel, Reisen und die transnationalen Produktionsketten lassen die Aufgaben der OIE immer wichtiger werden. Die Gefahr von Pandemien, Seuchen und Infektionen haben dramatisch zugenommen. Vor diesem Hintergrund entwickelt die OIE zur Zeit ihren 6. Strategischen Plan. Dr. Thomas R. Henschel moderiert im Auftrag der Bundesregierung die Sitzungen des Council des OIE bei der Entwicklung des Entwurfs für die nächste Generalversammlung im Mai 2014. Als langjähriger Berater des OIE verfügt er über die entsprechenden Erfahrungen, um hier den Prozess zukunfts- und zielorientiert zu begleiten. Zu den herausragenden Projekten mit der OIE, die Dr. Henschel meditiert hat, gehört beispielsweise die Strategieentwicklung der ... weiter

Abgelegt in: Mab News & Stories
Tags: Blog  

18.10.2013

Langfristige Hilfe für Libyen: Wintershall Team Entwicklung

Die Situation in Libyen ist nach der Revolution immer noch unübersichtlich. Wintershall hat bereits früh verstanden, dass wirtschaftlicher Erfolg dann gelingen kann, wenn er in die wirtschaftliche und soziale Gemeinschaft des Landes integriert ist. Nur wenn die Menschen im Land auch am wirtschaftlichen Erfolg partizipieren, ist nachhaltige Entwicklung möglich. Nach den schweren Unruhen beteiligt sich Wintershall daher aktiv am Wiederaufbau. Dabei ist insbesondere die Unterstützung beim Bau von Schulen und Krankenhäusern im Gespräch, so Vorstandsvorsitzender Dr. Rainer Seele. Die Mitarbeiter von Wintershall vor Ort stehen vor besonderen Herausforderungen und Aufgaben. Dr. Thomas R. Henschel begleitet und unterstützt die Teams vor Ort bei ihren besonderen Aufgaben. In Teamworkshops werden die Herausforderungen offen besprochen und kooperative Lösungen erarbeitet - Lösungen die einen Gewinn für alle Beteiligten darstellen.  weiter

Abgelegt in: Mab News & Stories
Tags: Blog  

06.08.2013

Frühjahrsputz im Sommer

Wir haben die Seite der MAB wieder einmal ein wenig angepasst - hier ein wenig aufgeräumt, dort Ordnung geschaffen, Altes aussortiert und Neues an den richtigen Platz gestellt. Kurz: wir haben unsere Homepage ein wenig neu strukturiert, um sie so den vielfältigen Entwicklungen der Mediationsakademie anzupassen. Jetzt findet man unsere vielfältigen Angebote in zwei Kategorien schön geordnet: Consulting umfasst alle unsere Dienstleistungen im Bereich Mediation, Moderation und Beratung, während Sie unter Ausbildung alle Kernausbildungen der Mediationsakademie sowie die Aufbauausbildung und auch die Seminare für Persönlichkeitsentwicklungen und Supervision finden.  Die Reihenfolge der Navigationstitel im Header ist jetzt logischer (hoffen wir) und in den Untermenüs finden sich jetzt - bis auf wenige Ausnahmen - sofort auf der ersten Ebene alle Angebote der Mediationsakademie. Kein lästiges weiterklicken mehr. Wir hoffen, dass Sie die Änderungen hilfreich finden. Wir freuen uns selbstverständlich über Anregungen. IhreAnke Weinmar und Thomas R. Henschel weiter

Abgelegt in: Ausbildung Mediation / Mab News & Stories
Tags: Blog  

24.07.2013

Wertschöpfung durch Konflikte

Differenzen und unterschiedliche Meinungen gehören zum Alltag in jedem Unternehmen. Wenn sie eskalieren und zu Konflikten zwischen den Beteiligten werden, drohen Schäden für das Unternehmen und die Betroffenen. Der professionelle Umgang mit Konflikten im und zwischen Unternehmen kann zu einer erheblichen Kosteneinsparung führen und auch zu Wertschöpfung: die reibungslose Zusammenarbeit ermöglicht termingerechte Projektabschlüsse, sichert Qualitätsstandards und fördert den Innovationszyklus. In einem immer schärferen Wettbewerb ist die Fähigkeit eines Unternehmens intelligent mit Konflikten umzugehen, ein entscheidender Wettbewerbsvorteil. Bei Konflikten gehen viele Führungskräfte, Unternehmer und Geschäftsführer oftmals davon aus, dass der Gewinn des einen, einen Verlust für den anderen bedeutet und das nur ein Kompromiss eine faire Lösung garantiert. Erfahren Sie, wie Sie Konflikte frühzeitig identifizieren und lernen Sie Methoden, mit deren Hilfe Sie aus Konflikten wertvolle Impulse für Wertschöpfung generieren. Lernen Sie von Experten, wie Probleme intelligent bearbeitet werden können und wie die im Unternehmen vorhandenen Potentiale auch im Konfliktfall optimal genutzt werden. Am 24.-25. Oktober werden Dr. ... weiter

Abgelegt in: Ausbildung Mediation / Mab News & Stories
Tags: Blog  

03.07.2013

35. Ausbildungsgang in Berlin erfolgreich abgeschlossen

Fünf intensive Module liegen hinter den Teilnehmern. Mediation ist eine Tätigkeit, die jedesmal wieder spannende Menschen zusammen bringt. Rechtsanwälte, Selbständige aus der Kreativwirtschaft, Führungskräfte aus der Energiebranche genauso wie Entscheider in internationalen Firmen und aus dem Gesundheitsbereich - sie alle haben Mediation gelernt, in Rollenspielen geübt und auch viel über sich selbst erfahren. Das eine solche Ausbildung in der MAB auch viel Spass macht, versteht sich bei aller Ernsthaftigkeit des Lernens von selbst. Das Trainerteam, Dr. Thomas R. Henschel, Anke Weinmar und Ursula Groos gratulieren allen Absolventen und wünschen Ihnen viel Erfolg bei der Anwendung des erlernten. Seien es Mitarbeitergespräche, Kundenauftragsklärungsgespräche oder klassiche Mediationen. Herzlichen Glückwunsch!  Und für alle, die auch Lust bekommen haben, diesen faszinierenden Weg einzuschlagen: Unser nächster Kurs ist auf Madeira und beginnt im November (der nächste Berlinkurs beginnt im Frühjahr 2014). weiter

Abgelegt in: Ausbildung Mediation / Mab News & Stories
Tags: Blog  

03.07.2013

34. Ausbildungsgang erfolgreich abgeschlossen

Seit vier Jahren bieten wir unsere Kernausbildung zum Wirtschaftsmediator jetzt schon in der Toskana auf dem wunderschönen Weingut der Familie Besançon an. Dieses Jahr nahmen wieder Geschäftsführer, Unternehmensberater, Führungskräfte und Selbständige teil. Der Reiz dieses Kurses, darin waren sich alle Teilnehmenden einig, ist vielfältig. Dadurch das alle gemeinsam zweimal jeweils eine ganze Woche zusammen an einem Ort sind, kommt es zu einem intensiven Austausch zwischen allen. Dadurch wird der Blick über den eigenen professionellen Tellerrand möglich und man profitiert von den vielfältigen Sichtweisen. Gleichzeitig ist man vom eigenen Tagesgeschäft weit genug weg, um sich ganz auf die Lern- und Übungsinhalte zu konzentrieren. So stellen sich schnelle Erfolge ein. Dazu trägt auch das Konzept der MAB bei, dass der Teilnehmer-Trainer-Schlüssel 1:3 beträgt. Das bedeutet, dass für jeweils 3 Teilnehmer ein Trainer zur Verfügung steht. Dies garantiert eine intensive Betreuung der Rollenspiele und Gruppenübungen. Auch profitieren alle von den vielfältigen Erfahrungen der Trainer, die alle praktizierende Mediatoren sind. Am Ende konnten die Teilnehmer ihr Zertifikat entgegen nehmen und die ersten Absolventen haben ... weiter

Abgelegt in: Ausbildung Mediation / Mab News & Stories
Tags: Blog  

01.07.2013

OIE Generalversammlung: Erfolg für die Präsidentin

Die OIE (Weltorganisation für die Tiergesundheit) tagte Ende Mai in Paris. Auf der Generalversammlung werden traditionsgemäß eine Vielzahl von wichtigen Entscheidungen für die Tiergesundheit und den internationalen Seuchenschutz getroffen. Vertreter aller Nationen kamen zusammen und wurden von der Präsidentin, Dr. Karin Schwabenbauer, herzlich begrüßt. Die Präsidentin hat dieses Amt letztes Jahr in dem Bewußtsein übernommen, dass die OIE auf eine lange und erfolgreiche Tradition zurückblicken kann. Gleichzeitig muss das OIE sich nun fortentwickeln, um den Herausforderungen einer sich rapide verändernden Welt gerecht zu werden. So ist das OIE nach wie vor eine Domäne der Männer, während gleichzeitig in der operativen Arbeit der Tiergesundheit mehrheitlich Frauen tätig sind. Ein Ungleichgewicht und vor allem aber ein Verzicht auf Know how und Erfahrung, den sich das OIE nicht weiter leisten kann und will. Dr. Schwabenbauer setzt sich daher seit ihrem Amtsantritt für die Erhöhung des Anteils an Frauen in der OIE ein. Gleichzeitig stehen wichtige strategische Entscheidungen an. Die Bundesregierung unterstützt diesen strategischen Prozess der OIE aktiv, wie der Repräsentant der Bundesregierung in Paris nochmals ... weiter

Abgelegt in: Ausbildung Mediation / Mab News & Stories
Tags: Blog  

18.05.2013

Master Studiengang Mediation der Viadrina Universität

Für den im Oktober 2013 beginnenden postgradualen Masterstudiengang Mediation der Europa-Universität Viadrina, Frankfurt (Oder) der in Kooperation mit dem Institut für Anwaltsrecht an der Humboldt-Universität zu Berlin angeboten wird, sind noch Plätze frei.  Der Studiengang stellt eine gute Möglichkeit für Absolventen einer Mediationsausbildung der MAB dar, sich intensiv wissenschaftlich mit dem Thema Mediation auseinanderzusetzen. Die Bewerbungsfrist endet am 31. Mai 2013. Die Seminargebühren betragen für Absolventen der MAB 6.600.- EUR (durch Anerkennung der bereits absolvierten Mediationsausbildung, Normalpreis: 9.600.- EUR). Weitere Informationen zu den Bedingungen finden Sie unter: www.rewi.europa-uni.de/master-mediation  weiter

Abgelegt in: Ausbildung Mediation / Mab News & Stories
Tags: Blog  

RSS Feed der Mediationsakademie Berlin Diese Seite drucken