29.04.2013

5 Jahre in-house Seminare für Bayer AG

Seit nunmehr 5 Jahren greift auch die Bayer AG auf die Kompetenz der MAB zurück, um ihre Führungskräfte kontinuierlich zu schulen und weiter zu bilden. Die Themen reichen dabei von Diversity Management, Women Leaders Initiative über Engaging Leadership bis hin zu Communication and Conflict Management in international negotiations. Als Teil der Bayer Academy werden die Kurse als reine in-house Lösungen konzipiert und angeboten. Die Teilnehmer kommen aus aller Welt. Auch für dieses Jahr sind wieder eine ganze Reihe von Fortbildungen mit Dr. Thomas R. Henschel für Bayer Führungskräfte geplant, bzw. wurden bereits durchgeführt. In-House Schulungen für Firmen sind eine hervorragende Möglichkeit die Kompetenzen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu fördern. Die MAB bietet diesen Service maßgeschneidert in Englisch und Deutsch an. Interesse? Dann kontaktieren Sie uns, wir gestalten für Sie und Ihr Unternehmen die passenden Lösungen. weiter

Abgelegt in: Ausbildung Mediation / Mab News & Stories
Tags: Blog  

29.04.2013

Erfolgreiches Verhandeln für die Filmwirtschaft

Bereits zum zweiten Mal lud das Potsdamer Erich-Pommer-Institut (EPI) zur Fortbildung "erfolgreiche Verhandlungsführung für Filmschaffende" ein. Die Teilnehmer kamen aus New York, Los Angeles, London, Madrid, Paris, Berlin, München, Wien und vielen anderen Regionen dieser Welt - allesamt aus der Filmbranche. Das prominent besetzte Dozententeam brachte Warner Brothers und Century Fox ebenso zusammen wie die renommierte internationale Anwaltskanzlei Noerr. Dr. Thomas R. Henschel führte in die Geheimnisse kooperativen Verhandelns ein. Das Feedback der Teilnehmenden für diese rundum gelungene Fortbildung des EPI war äußerst positiv. MAB und EPI wollen daher die Zusammenarbeit auch im Bereich von anderen Themen weiter ausbauen. weiter

Abgelegt in: Ausbildung Mediation / Mab News & Stories
Tags: Blog  

29.04.2013

Aufbaukurs (200h) erfolgreich abgeschlossen

Im letzten Jahr haben wir unsere Aufbaukursmodule überarbeitet und jetzt konnten bereits die ersten Absolventen gemeinsam auf den erfolgreichen Abschluss ihrer Aufbauausbildung "Wirtschaftsmediator" bzw. "Baumediator" anstoßen. Nach der Kernausbildung ist eine Fortbildung sinnvoll, um die gelernten Themen und neuen Techniken und Haltungen weiter zu verinnerlichen und auch für komplexe Fälle gut gerüstet zu sein. Die Aufbauausbildung, die sowohl von der Deutschen Gesellschaft für Wirtschaftsmediation (DGW) und dem Verband der Baumediatoren (VdB) anerkannt ist und damit die Absolventen bei vorliegen der Voraussetzungen dort ihre Zertifizierung durch den jeweiligen Verband beantragen können, vermittelt die notwendigen Kompetenzen für erfolgreiche Wirtschafts- und Baumediation. Im abschließenden Modul konnten bereits die ersten Fälle der Teilnehmer supervidiert werden. Darauf durfte dann auch am Ende gemeinsam angestoßen werden. Wir gratulieren allen Absolventen und wünschen Ihnen weiterhin viele spannende Mediationsfälle. Der nächste Aufbaukurs startet im Herbst 2013. Interessenten können sich bereits jetzt anmelden. weiter

Abgelegt in: Ausbildung Mediation / Mab News & Stories
Tags: Blog  

25.02.2013

Coaching - Intensiv Seminar auf Madeira

Beobachtet man heute die Arbeitswelt, so scheinen die Anforderungen an Dynamik, Entscheidungsfreude, strategische Ausrichtung und Führungskompetenz immer weiter zu steigen. Zu kurz kommt da oft die Zeit zum Nachdenken und Reflektieren. Dabei erfordert eine hochdynamische und interdependente Wirtschaft nichts mehr als genau das. Sorgsam überlegte Entscheidungen und nicht überhasstete Reaktionen. In unserem nur einmal im Jahr stattfindenden Coaching Seminar auf Madeira ist genau dafür Zeit. Zeit zur Reflektion, Selbstreflektion und Erarbeitung neuer Strategien zum Umgang mit den Herausforderungen des Alltags. In einer kleinen Gruppe (max. 6 Teilnehmer sind hier zugelassen) werden die Themen jedes einzelnen erarbeitet und dafür dann die geeigneten und vor allem von der ganzen Persönlichkeit getragenen Lösungen erarbeitet. Drei Monate nach dem Seminar findet in Berlin zur Sicherung des Transfers eine Nachbereitungssitzung aller Teilnehmer statt. Auch in diesem Jahr trug der Seminarort und das Designhotel Estalagem do Ponta do Sol zum Erfolg dieses Spezialangebotes von Dr. Henschel bei. 6 Tage Intensiv Coaching in entspannter und inspierirender Atmosphäre - das nächste Mal wieder im Februar 2014. Informieren Sie sich ... weiter

Abgelegt in: Ausbildung Mediation / Mab News & Stories
Tags: Blog  

25.02.2013

33. Ausbildungsgang Wirtschaftsmediation auf Madeira erfolgreich abgeschlossen

Nach zwei intensiven Wochen voll mit neuen Sichtweisen, Theorien, Rollenspielen und Selbstreflektionen konnten sich die 13 Teilnehmer des 33. Durchganges der Wirtschaftsmediationsausbildung der MAB auf Madeira über ihre Zertifikate freuen. Der eine oder andere hatte bereits zwischen den beiden Ausbildungswochen erste Erfahrungen mit der Mediation in der beruflichen Praxis gesammelt. Neben der fachlichen Ausbildung war für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer vor allem aber auch der Austausch in der Gruppe eine wertvolle Erfahrungen. Wann hat man schon die Gelegenheit sich mit so vielen Menschen aus ganz anderen Berufsfeldern intensiv auszutauschen. Die praxiszentrierte Wirtschaftsmediationsausbildung hat alle begeistert, dazu beigetragen haben auch die intensiven Auswertungsgespräche der Rollenspiele, die alle von erfahrenen Mediatoren und Co-Trainern supervidiert werden. Die enge Verzahnung von Theorie und Praxis ist ein Markenzeichnen von Thomas R. Henschel und hat bei allen Teilnehmern eine ganze Reihe von Lernerfahrungen angestoßen, die auch über das Kernthema Mediation hinaus weisen. Die Termine für den nächsten Kurs in dem Design Hotel Estalagem do Ponta do Sol, das erst kürzlich von DER ZEIT positiv erwähnt ... weiter

Abgelegt in: Ausbildung Mediation / Mab News & Stories
Tags: Blog  

16.12.2012

Internationaler Workshop Transparency International

Für die Bekämpfung der Ursachen des Klimawandels stellt die Weltgemeinschaft enorme Ressourcen zur Verfügung. Einen wesentlichen negativen Beitrag zum Klimawandel tragen Rodungen, mangelhafte Aufforstung und die Vergabe von Land für die Landwirtschaft bei. In diesem Bereichen ist es unter anderem die Korruption die die negativen Auswirkungen im Bereich der Waltdbewirtschaftung multipliziert. Transparency International hat sich auch dieses Bereiches angenommen. So arbeitet das Sekretariat von TI in Berlin derzeit der Aufstellung von Richtlinien für den demnächst in Seoul ansässigen Green Fund, die Transparenz, Nachvollziehbarkeit und Integrität sicherstellen sollen. Gleichzeitig gilt es die Chapter von TI in den Ländern dabei zu unterstützen, in ihrer Region Verwantwortung übernehmen und Themenführerschaft herstellen zu können. Diesem Ziel diente der internationale Workshop, den TI Indonesien vom 12.-14.12.2012 auf Bali durchführte. Dr. Thomas R. Henschel hatte gemeinsam mit TI das Programm konzipiert und facilitatete den Workshop, an dem Teilnehmer aus Papa-Neuguinea, Vietnam und Indonesien von TI, den zuständigen Ministerien, NGO´s und der Wirtschaft teilnahmen. Der Workshop erreichte die von TI formulierten ... weiter

Abgelegt in: Mab News & Stories
Tags: Blog  

03.12.2012

OIE Regional Konferenz der Americas

Der internationale Handel und die zunehmende Vepflechtung der Wirtschaft erhöhen in zunehmenden Maße die Risiken die durch Tierkrankheiten, Verunreinigungen und mangelnde Hygenie bestehen. Der Fehler in einem Land kann heute Auswirkungen auf die gesamte Welt haben. Mit verherrenden Folgen für das Leben der Tiere, die Gesundheit der Menschen und mit enormen Auswirkungen auf die Ernährung in vielen Regionen der Welt. Die Weltorganisation für Tiergesundheit (OIE) widmet sich seit ihrer Gründung vor fast 100 Jahren der Minimierung dieser Risiken. Rinderpest, Vogelgrippe und andere Krankheiten haben uns allen das Potential dieser Themen vor Augen geführt. Auf ihrer diesjährigen Regionalkonferenz der Americas auf Barbados traffen sich die Repräsentanten fast aller amerikanischer Staaten, um über die aktuellen Entwicklungen zu diskutieren und weitere Standards in der Förderung von Hygenie, Ausbildung von Veteräneren und der Minimierung von Risiken zu beschließen. Verterter der EU und der FAO waren dabei ebenso anwesend, wie Vertreter der Wirtschaft und von NGOs.  Als Berater der Präsidentin begleitet Dr. Thomas R. Henschel derzeit die OIE. Auf der Agenda steht jetzt die Vorbereitung der Generalversammlung ... weiter

Abgelegt in: Ausbildung Mediation / Mab News & Stories
Tags: Blog  

03.12.2012

Unsere aktuelle Ausstellung

Derzeit ist unsere Akademie eine der Buntesten. Wir stellen Bilder der Malerin Yvonne Kunath aus. Und das verschafft unserer MAB eine ganz besondere Atmosphäre. Über 30 Bilder hängen und stehen in unseren Räumen. Geben Farbe und Licht, Ideen, Anregungen und Fragen. Schön zu sehen ist eine Veränderung in der Auswahl der Formate, der Farben, der Technik. Ein neuer Stil der Künstlerin, der auffällt. Der ein Schmunzeln auf das Gesicht zaubert, in dem Moment, in dem man sich dabei ertappt, schon wieder auf das Bild geschaut zu haben. Es sind Bilder, die einen lange begleiten können. Wer sich selbst ein Bild machen möchte ist herzlich eingeladen, zu uns zu kommen. Und wer sich nach der ersten Begegnung nicht mehr trennen möchte: Eine Preisliste liegt bei uns aus. Wer sich noch weiter umschauen will: Auf der Seite von Yvonne Kunath gibt es viel zu entdecken: www.yvonne-kunath.de weiter

Abgelegt in: Ausbildung Mediation / Mab News & Stories
Tags: Blog  

RSS Feed der Mediationsakademie Berlin Diese Seite drucken