Hier finden Sie
Aktuelles rund um die Mediationsakademie Berlin.

Unsere nächsten Ausbildungen in Wirtschaftsmediation:
Kurs auf Madeira beginnt am 07.11.2020
nächster Berlin-Kurs beginnt am 14.05.2020
Zusatzkurs Berlin beginnt am 28.05.2020

05.06.2014

Die MAB zieht um

Mit dem Sommer kommt auch für uns eine große Veränderung: die MAB zieht von Schöneberg nach Charlottenburg. Nach 5 Jahren in der Kärntener Straße ziehen wir jetzt in größere Räume um. Zukünftig haben wir noch mehr Platz für Ausbildungen, Mediationen und Coachings.  Den Umzug nehmen wir zum Anlass uns auch in vielen anderen Dingen weiter zu verändern. Dazu an dieser Stelle in Kürze mehr. Wir haben uns jedenfalls eine ganze Menge Überraschungen ausgedacht. Ab 17.07. sind wir in unseren neuen Räumen für Sie da. Alle Veranstaltungen und Termine finden dann statt in der Mommsenstraße 45 in 10629 Berlin. Alle anderen Kontaktdaten wie Telefonnummern und Emails bleiben erhalten. weiter

Abgelegt in: Ausbildung Mediation / Mab News & Stories
Tags: Blog  

26.05.2014

Frauen in Führungspositionen

We are Panda ist eine Initiative von engagierten Menschen, die es satt haben, dass überall über den Mangel an Frauen in den Führungsetagen geklagt wird. Die Frauen sind da, sie sind nicht so selten wie Pandas, nur sie müssen gesehen werden. We are Panda macht die Frauen sichtbar. Sie bietet ein einzigartiges Podium. Die zweitätige Veranstaltung in Form eines Contest ist in zwei Kategorien unterteilt. Am ersten Tag haben die Juniors ihre Chance während am zweiten Tag diejenigen, die über 3 und mehr Jahre Berufserfahrung verfügen, sich dem Wettbewerb stellen. We are Panda fand auch dieses Jahr wieder in Berlin statt. Die MAB unterstützt We-Are-PANDA. Dr. Thomas R. Henschel hielt einen Kurzvortrag zum Thema "Konfliktmanagement für Führungskräfte" und die Gewinnerinnen können sich über jeweils ein Personal Coaching bei der MAB freuen. Ein Video über We are Panda finden Sie hier: Video weiter

Abgelegt in: Ausbildung Mediation / Mab News & Stories
Tags: Blog  

26.05.2014

Teamworkshop im Baltikum

Das Baltikum gehört mit zu den aufstrebendsten Regionen der EU. Mit den wirtschaftlichen, sozialen, politischen und staatlichen Veränderungen und Fortschritten der letzten 20 Jahre haben die Balten einen wesentlichen Beitrag zur Europäischen Integration geleistet.  Der wirtschaftliche Aufschwung führt auch zu besonderen Herausforderungen für die dort ansässigen Firmen und Unternehmen. Erfolg im Wachstum erfordert kontinuierliches Team- und Changemanagement. Dr. Thomas R. Henschel hat für das baltische Team einer internationalen Firma in Riga einen Teamworkshop konzipiert und durchgeführt. In dem zweitätigen Workshop habe die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die eigenen Rollen im Team reflektiert. Darauf aufbauend konnten Kommunikationstools und basierend auf einem besseren Verständnis eigener Präferenzen ein effektiveres Miteinander für eine noch engere Kooperation im Team erarbeitet werden. Ein rundum gelungener Workshop, der durch den langen Strand der Ostsee seinen besonderen Flair erhielt. weiter

Abgelegt in: Ausbildung Mediation / Mab News & Stories
Tags: Blog  

26.05.2014

Vortrag beim Institut for Cultural Diplomacy

Das Institut for Cultural Diplomacy in Berlin hat sich seit seiner Gründung einen exzellenten Ruf erworben. Studierende aus aller Welt kommen zum ICD nach Berlin und können hier neben einem Hochschulabschluss an renommierten Universitäten Politik im Austausch mit Ministern, Diplomaten und anderen Akteuren hautnah erleben. Dr. Thomas R. Henschel hielt beim ICD einen Vortrag über seine Erfahrungen in der Mediation von Konflikten zwischen verschiedeneren Akteuren aus Staat, Wirtschaft und Gesellschaft. Entsprechend dem wissenschaftlichen Anspruch der MAB hat er dabei die zugrundeliegenden Konzepte und Theorien erläutert, bevor er diese dann durch Beispiele aus seiner langjährigen Praxis lebendig werden lassen konnte. Dazu gehörte u.a. seine Mitarbeit bei der Erarbeitung einer von allen Staaten anerkannten Strategie zur Bekämpfung der Vogelgrippe, die unter Federführung der FAO (Food and Agricultural Organization in Rom) und dem BMELV in Berlin konzipiert wurde. Aber auch aktuelle Beispiele zur schwierigen Situation der Arbeit von Unternehmen in failed States wurden von den Studierenden intensiv diskutiert. ICD und MAB vereinbarten, dass ab dem Wintersemester eine eigene Lehrveranstaltung zum Thema "Mediation ... weiter

Abgelegt in: Ausbildung Mediation / Mab News & Stories
Tags: Blog  

16.04.2014

Frohe Festtage

Die ersten Monate der MAB 2014 waren abwechslungsreich. Im Mediationsbereich hatten wir Mediationen mit Partnern aus dem Mittelstand und der Industrie, Mediationen in familiengeführten Unternehmen und Mediationen in Teams. Dabei geht es oftmals um die Frage der Unternehmensnachfolge oder Teilnachfolgen , z.B. in bestimmten Leitungsfunktionen, aber auch darum, scheinbar fachliche Konflikte, die zu Stillständen und Blockaden in kostenintensiven Projekten führen, aufzulösen und den Beteiligten einen Weg zu einer kooperativen Lösung zu ermöglichen. Dabei geht es nicht um Kompromisse, sondern um die Herausforderung, die Parteien bei ihren Bemühungen zu unterstützen, eine für alle Beteiligten gewinnbringende Lösung zu erarbeiten. Mediation ist hier harte Arbeit, die immer wieder das äußerste von allen Beteiligten fordert. Eine Arbeit aber, die sich lohnt, wenn alle am Ende sagen können, das sie dadurch eine Lösung gefunden haben, die sie selbst überrascht und erfreut. In unseren Ausbildungen laufen gerade die Grund- und die Aufbauausbildung parallel. Dieses Jahr bietet der Steuerberaterverband wieder in Kooperation mit der MAB die Ausbildung "Mediation" in Frankfurt an. Noch sind einige wenige Plätze frei. ... weiter

Abgelegt in: Ausbildung Mediation / Mab News & Stories
Tags: Blog  

11.03.2014

Coaching Intensiv

Nur einmal im Jahr veranstaltet die MAB dieses spannende Kursformat. 5 Tage lang arbeiten die Teilnehmenden intensiv an ihren Themen. In einem strukturierten Coachingprozess wird die Selbstreflektion und die persönliche Entwicklung gefördert. Um diese intensive Arbeit zu ermöglichen, ist die Teilnehmerzahl sehr begrenzt. Führungskräfte, Geschäftsführer und Vorstände nutzen diesen Kurs, um einmal fern ab vom Tagesgeschäft die Zeit und die Ruhe zu haben, um intensiv an sich und ihrem Rollenverständnis zu arbeiten. Wer Interesse an diesem einmaligen Kurserlebnis auf Madeira hat: der nächste Kurs ist vom 26.02.-04.03.2015. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine Email, damit wir den Kurs gemeinsam besprechen können.  weiter

Abgelegt in: Ausbildung Mediation / Mab News & Stories
Tags: Blog  

11.03.2014

36. Kurs auf Madeira erfolgreich abgeschlossen

Zum 36. Mal führte die MAB jetzt bereits ihren Klassiker durch: die Wirtschaftsmediationsausbildung. Bereits zum zweiten Mal fand der Kurs jetzt auf Madeira statt. Die Teilnehmenden, Führungskräfte, Rechtsanwälte, Architekten und Geschäftsführer erlernten und erprobten das Mediationsverfahren in praktischen Übungen und Rollenspielen. Dabei ist es für den Lernerfolg von entscheidender Bedeutung, dass wir bei der MAB pro 3 Teilnehmenden mit einem Trainer arbeiten. So können wir sicherstellen, dass in allen Rollenspielen ein professionelles Feedback und Supervision gewährleistet ist. Das lernen wird dadurch zielgerichtet und effektiver. Das theoretische Rüstzeug und die entsprechenden Reflektionen bilden die notwendige Grundlage für die erfolgreiche Durchführung einer Mediation. Da alle bei der MAB praktizierende Mediatoren sind, ist der Praxisbezug immer gegeben und führt zu wechselseitigem Austausch, der das gemeinsame Erlernen fördert. Wir gratulieren allen Teilnehmern dieser Ausbildung. Der kleine Ort Ponta Da Sol hat seinem Namen auch dieses Jahr wieder alle Ehre gemacht. Cafépausen in der Sonne sind im Februar eine herrliche Sache. Wir freuen uns bereits auf den nächsten Kurs auf dieser interessanten ... weiter

Abgelegt in: Ausbildung Mediation / Mab News & Stories
Tags: Blog  

31.01.2014

Ausbildungsverordnung für zertifizierte Mediatoren

Nun ist er also endlich da: Der Referentenentwurf des BMJV für die Mediationsausbildung, die nach dem MedG §5 erforderlich ist. Anbei finden Sie den Entwurf als pdf zum downloaden. Kurzzusammenfassung: Zertifizierter Mediator soll sich nennen dürfen, wer die Zugangsvoraussetzungen zur Mediationsausbildung (Hochschulausbildung oder Berufsausbildung und zweijährige Berufserfahrung) erfüllt und eine 120-stündige Ausbildung mit den Inhalten (nach Zeitstunden aufgeteilt) der Rechtsverordnung absolviert und anhand des Zertifikats des Ausbildungsinstitutes nachweisen kann. Jeder zertifizierte Mediator soll danach vier Fälle in zwei Jahren und 20 Stunden Fortbildung nachweisen, um sich auch weiterhin zertifizierter Mediator nennen zu dürfen. Die Ausbildung der MAB erfüllt alle zeitlichen und inhaltlichen Anforderungen der Rechtsverordnung. Nach diesem Entwurf erfüllen alle Absolventen der MAB, die Praxisfälle haben und nach ihrer Ausbildung Fortbildungen absolviert haben, die Anforderungen der Rechtsverordnung. Als besonderes Qualitätsmerkmal können wir auch weiterhin hervorheben, dass bei der MAB nur Mediatoren, die auch praktisch arbeiten, als Ausbilder und Trainer zugelassen sind. Insofern findet bei der MAB eine ... weiter

Abgelegt in: Ausbildung Mediation / Mab News & Stories
Tags: Blog  

RSS Feed der Mediationsakademie Berlin Diese Seite drucken