Zusammenarbeit mit den Besten

über 1000 Absolventen

seit 2001 Wirtschaftsmediations-
ausbildung
Lernen Sie von Profis, die selbst
als Mediatoren aktiv sind

ausreichend Abstand für Sicherheit und sorgenfreies Lernen

Wie die Neuzeit den Menschen sich selbst entfremdete und was wir brauchen, um uns als Gleiche unter Gleichen frei und selbstbestimmt zu begegnen.

Die Mediation ist eine Möglichkeit Räume für Menschen zu öffnen, in denen sie sich begegnen und gemeinsames sprechen...weiter

Mediation in Zeiten der Pandemie

Dialogische Kompetenzen in Zeiten sozialen Zerrissenheit Die Pandemie fordert den sozialen Zusammenhalt in allen...weiter

Die Krise bewältigen - mit mediativen Kompetenzen

Mediative Kompetenzen – ein wesentlicher Schlüssel um gut aus der Krise herauszukommen Wie uns 2020 überrascht...weiter

In der Krise nah sein und unterstützen

Wir sind auch Digital für Sie da Wir erleben eine Zeitenwende. Auch wenn ich als Historiker immer misstrauisch werde,...weiter

Genozide in Namibia - Dialog mit Betroffenen suchen - ein offener Brief an die Bundeskanzlerin

"Wann werden die Deutschen endlich mit den Ovahereros und Namas als Gleiche sprechen?" Die Frage von Maria,...weiter

Warum MAB?

Die MAB gehört zu den renomiertesten Ausbildungsinstituten für die konsensuale Klärung von Konflikten in der Wirtschaft - national und international. Seit 2001 arbeiten wir konsequent praxisorientiert, zum Nutzen unserer Kunden. Als Manager, Unternehmer und Selbständige und als praktizierende Wirtschaftsmediatoren kennen wir den harten Wirtschaftsalltag aus unterschiedlichen Perspektiven. Als Trainer für Senior Executive verfügt Dr. Henschel über eine in Deutschland fast einmalige Kompetenz in der Vermittlung komplexer Inhalte. Profitieren Sie von diesen Erfahrungen und von dem außergewöhnlichen Erlebnis einer Wirtschaftsmediationsausbildung.

Wir sind Ihr Partner bei der Klärung von Konflikten und der Entwicklung kooperativer Unternehmenskulturen

Wir sind nicht nur Ausbilder_innen für Mediation - sondern Praktiker mit jahrelangen Erfahrungen in der kooperativen Bearbeitung und Regelung von Konflkten.

Für die professionelle Klärung von Konflikten haben wir eine eigene Plattform: Die SIGNET (Kooperative Kommunikation in der Wirtschaft). Damit steht Ihnen ein einmaliges Kompetenzteam von erfahrenen Wirtschaftsmediatoren und Beratern zur Verfügung. Gemeinsam unterstützen wir Sie darin, wertschöpfende Lösungen für Konflikte zu schaffen. Profitieren Sie von unseren jahrzehntelangen Erfahrungen und unserer Innovationskraft.

 

Ausreichend Abstand für Sicherheit und sorgenfreies Lernen

MAB Ausbildungen

Verbessern Sie Ihre Fähigkeit aus Konflikten wertschöpfende Lösungen zu schaffen - Werden Sie Mediatorin / Mediator. Die MAB gehört seit 2001 zu den innovativsten und profiliertesten Ausbildungsinstituten für exzellente Wirtschaftsmediatoren in Deutschland.  Bisher haben in unserer Mediationsausbildung über 1000 Teilnehmer/innen ihre Ausbildung zum Wirtschaftsmediator erfolgreich absolviert. Wir sind in unserer Arbeit konsequent praxisorientiert und vermitteln komplexes Wissen anschaulich und mit Freude. Mediation ist mehr als Wissen, es ist eine Kompetenz, die Sie entwickeln können. Alle Ausbildungen werden von Dr. Thomas R. Henschel und Anke Weinmar geleitet. Je drei Teilnehmende haben wir einen Trainer im Kurs - kein anderes Institut bietet einen derartigen Betreuungsschlüssel. Bei uns lernen Sie von Profis, die selbst als Wirtschaftsmediatoren arbeiten, wie Konflikte frühzeitig identifiziert und zu wertschöpfenden Lösungen geführt werden.

MAB-Mediationsausbildung: Ihre Vorteile

Das zeichnet die MAB Mediationsausbildung aus:

  • Ausbildungsleitung durch 
    Dr. Thomas R. Henschel 
    (Wirtschaftsmediator und wiss. Leiter der MAB)  und
  • Anke Weinmar
    (Wirtschaftsmediatorin, Co-Leitung der MAB)
  • über 20 Jahre Erfahrung 
    in der Aus- und Fortbildung von Wirtschaftsmediatoren
  • Konsequente Orientierung 
    auf Wirtschaft (eigene Managementerfahrung in Großunternehmen)
  • kleine Ausbildungsgruppen
    (max. 14 Teilnehmer_innen) (als Reaktion auf die Corona Umstände: max. 8 Teilnehmer_innen)
  • intensive Betreuung 
    Leitungsteam von erfahrenen Mediatoren für hohen Lernerfolg
  • kurze Ausbildungszeiten 
    kompakt und intensiv (in 5 Monaten zum Wirtschaftsmediator)
  • zwei attraktive Seminarorte
    Berlin und Madeira
  • 4 Mediationsausbildungen in 2021
    Frühjahr und Sommer: 3x Berlin  / Winter: 1x Madeira
  • eigene Mediationspraxis in eigener Beratungsfirma "Signet"
    ständig aktuelle Mediationsfälle
  • Erfüllt die Anforderungen der Verordnung zur Aus- und Fortbildung von zertifizierten Mediatoren der ZMediatAusbV des MediationsG
  • umfangreiche Maßnahmen zur Sicherstellung der Hygenie und Abstandsgebote (weitere Informationen)
  • Sorgenfreies Buchen - sollte sich etwas ändern, können Sie kostenfrei auf einen anderen Kurs umbuchen

Wenn Sie Fragen haben: Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen. Fragen zur Mediation.
Selbstverständlich können Sie uns auch sofort direkt kontaktieren. Wir freuen uns auf Ihre Fragen: Henschel[at]mab-henschel.de oder rufen Sie einfach an: 030.78716673

Exzellente Ausbildung gerade auch in herausfordernden Zeiten

Hygienekonzept für sichere und sorgenfreie Ausbildungen

Wir haben  unsere Ausbildungen an die veränderten Umstände angepasst. Dies umfasst eine Reihe von Maßnahmen. Die Grundausbildung muss entsprechend der Regelungen des MediationsG in Präsenz durchgeführt werden. Dafür haben wir in 2020 Lösungen gefunden, die ein sorgenfreies Arbeiten möglich gemacht haben und die wir daher auch in 2021 wieder anwenden werden. Für die Aufbau- und Themenkurse haben wir neue Formate entwickelt, bei dem sich virutelle mit Präsenzmodulen abwechseln. Gleichzeitig haben wir Webinare durchgeführt, so dass auch ganz bequem von zu Hause aus gelernt werden kann. Dabei wird jedes Format so genutzt, dass es seine Stärken ausspielen kann. Die aktuellen Termine finden Sie hier: aktuelle Termine

Sicherstellung des Hygenieschutzes in unseren Räumen

Darüber hinaus haben wir aber auch eine Reihe von Maßnahmen ergriffen, um unsere Ausbildungen und Seminare sicher und gleichzeitig in der gewohnten MAB Qualität durchzuführen.

Dazu gehören:

  • Verringerung der max. Teilnehmer_innenzahl bis auf weiteres pro Kurs auf 8 Teilnehmer_innen
  • Einhaltung des gebotenen Mindestabstandes durch Vergrößerung des Sitzabstandes
  • Installation professioneller Luftreiniger
  • Einrichtung einer zweiten Pausenstation, so dass es während der Pausen zu keinem Gedränge kommt
  • ausreichend Seife und Handdesinfektionsmöglichkeiten
  • regelmäßige hygenische Reinigung und Desinfektion noralgischer Punkte
  • Sicherung der inhaltlichen Qualität, indem alle Übungen, Rollenspiele und die Vermittlung der Grundlagen stattfinden - es ändert sich also vor allem die Gruppengröße und die Sicherung der hygenischen Erfordernisse.

Aktuelle Informationen finden Sie auch auf unserer "Corona-Seite"

Folgen Sie uns auf Twitter 

RSS Feed der Mediationsakademie Berlin Diese Seite drucken